* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Kennen gelernt

Nach einem auslaugenden Wochenende mit der nimmersatten Margot und einem Besuch auf einem Gestütt von immenser Größe. Fand ich den Weg nach Hause nur noch schwer. So schwer das ich im Zug nach Hause eingeschlafen bin, nur um zwei Haltestellen bzw. Städte zu weit zu fahren.

Nichtsdestotrotz fand ich dann am Montag schnell wieder zu alter Form, kochte für die Mitbewohner in meiner WG. Wobei sich herausstellte das es möglich ist ein Buch zu lesen, dabei das Fleisch in der Pfanne zu wenden und gleichzeitig ab und zu mit jemandem zu reden. Was nicht dabei geht und essentiel ist, war das umrühren des Spinats. Aus nun gewonnener Erfahrung kann ich sagen das angebrannter Spinat höchst interessant schmeckt.

Unabhängig von Margot die mich in letzter Zeit ziemlich oft bucht, habe ich persönlich jemand kennen gelernt. Sie heisst Angie.
Ohne das es mir aufgefallen wäre kann ich sie jeden Morgen aus meinem Fenster sehen wenn sie ihre kleine Tochter, Ellie zum Kindergarten bringt. Ein süsses kleines aufgewecktes das sich mehr für ihre Umwelt als für den Strassenerkehr schert. Glücklicherweise wiegt sie noch nicht soviel, so das ich sie bequem aus der Gefahrenzone heben konnte um sie der überglücklichen Angie in die Arme zu legen.

Um danach dann von Angie zu sich zum Kaffee nach Hause eingeladen zu werden.

 

 

15.7.09 09:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung