* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Vergriffen

Anfangs fand ich es seltsam, jeder oder so ziemlich jeder, außer dem Obdachlosen der zu sehr mit seinem halb leeren Bier beschäftigt war, starrte mich auf der Straße auf dem Weg zum Supermarkt an.

Ich überlegte, hatte ich einen roten Punkt auf der Stirn oder hatte ich in meiner Samstag morgendlichen schläfrigen Stimmung vergessen Unterwäsche anzuziehen. Ich kam einfach nicht drauf. Bis zu dem Zeitpunkt als ich gerade aus dem Supermarkt kam und es plötzlich prasselnd zu regnen began. Warum auch immer bis zu diesem Zeitpunkt war mir kein bisschen kalt. Nun fröstelte es mich ein wenig, während die Menschen um mich herum, wild nach Deckung, Unterstand suchend umher rannten. Gut gelbes T-Shirt, weißer süsser kurzer Rock und Sneakers sind nicht wirklich die beste Kleidung für regnerisches 20 Grad kaltes Wetter. Aber möglicherweise hab ich in letzter Zeit zugenommen.

Ein prüfender Blick in den Spiegel mit durchnässten Sachen, spitzen vor kälte erstarrten und nun durch die Kleidung zu erkennenden Brustwarzen, sagte mir ok du hast ein wenig zugenommen. So ist das halt wenn man verletzt, sportlich verletzt wie ich war...
"Siehst heut morgen wieder klasse aus," sagt Karl mir im vorübergehen nachdem auch er von seiner Runde um den Block durchnässt nach Hause zurückkehrt.
Vielleicht hab ich zugenommen, aber es steht mir

Beim nächsten Regenschauer nehm ich aber einen größeren Schrirm mit der Knirps hat nicht viel hergemacht. Oder es lag daran das ich mit einer Hand, die Einkaufstüte getragen habe, während ich mit der anderen genüsslich an einem leckeren Mohnbrötchen geknabbert habe.
Jedoch habe ich mich stets an meine Regen-Theorie gehalten, die folgendes besagt. Wenn man durch den Regen rennt wird man schneller nass, als wenn man durch ihn hindurch läuft. Da ich zusätzlich noch den Regenschirm dabei hatte war ich also doppelt sicher.
Einkäufe und Brötchen waren jedoch nicht in der Theorie enthalten, so das ich diese vielleicht nochmal überdenken muss.
19.7.09 01:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung